• PBS Report Green Award 2021

    PBS Report Green Award Gewinner 2021

    Die Zarbock Media GmbH & Co.KG mit der Zeitschrift PBS Report hat im vergangenen Jahr den „1. PBS Report Green Award” ausgelobt. Jetzt stehen die Gewinner fest. mehr…

  • Lamy Titelstory 1-2 21

    Premiumisierung als ganzheitlicher Qualitätsanspruch

    Das Jahr 2020 stellte auch das Unternehmen Lamy vor neue, bisher unbekannte Herausforderungen. Gefragt waren praxisorientierte, flexible und schnelle Lösungen. mehr…

Lamy 18.02.2021

Zusammenarbeit mit Samsung ausgebaut

Lamy erweitert die produktive Zusammenarbeit mit Samsung. Gemeinsames Ziel ist das Angebot optimal aufeinander abgestimmter Produktlösungen im Bereich Digital Writing auf globaler Ebene. Bereits erfolgreich auf dem Markt: der Lamy AL-star black EMR sowie mehrere Lamy safari EMR Modelle, die ganz nach den Kundenwünschen von Samsung entwickelt wurden.

Lamy intensiviert die Zusammenarbeit mit Samsung.
Lamy intensiviert die Zusammenarbeit mit Samsung.

„Es erfüllt uns mit großem Stolz, dass Samsung mit seiner herausragenden Stellung im Bereich hochinnovativer Technologieprodukte auf die exzellente Qualität und das herausragende Design digitaler Lamy Schreibgeräte vertraut. Gemeinsam ist es möglich, unseren Kunden weltweit das beste digitale Schreiberlebnis zu ermöglichen”, sagt Karl Siegel, Regional Sales Director und verantwortlich für den wachsenden Produktbereich Digital Writing bei Lamy.

Analoge und digitale Arbeitsweisen bilden dabei keinen Gegensatz, sondern können sich produktiv ergänzen, wenn der Übergang zwischen beiden Systemen intuitiv und unkompliziert ermöglicht wird. Eine zentrale Rolle spielt hierbei weiterhin das Schreiben und Gestalten mit der Hand. Die Tastatur erscheint vielen zwar aus Gewohnheit als der selbstverständliche Zugang zur Arbeit mit digitalen Medien, dabei bieten der Lamy AL-star black EMR oder die für Samsung entwickelten Lamy safari EMR Modelle die besseren und vielseitigeren Möglichkeiten.

„Die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von perfekten digitalen Schreibgeräten ist ein logischer und konsequenter Schritt in der Weiterentwicklung der Marke Lamy”, erklärt Marco Achenbach, Leiter der Marken- und Produktstrategie bei Lamy. „Wir sind überzeugt davon, dass sich analoges und digitales Schreiben ergänzen und Menschen das Leben, Gestalten, Arbeiten und Lernen im digitalen Zeitalter erleichtern. Die mit EMR-Technologie ausgestatteten digitalen Lamy Schreibgeräte vereinen das Beste aus beiden Welten.“

Ausgestattet mit der patentierten EMR-Technologie von Wacom, funktionieren die digitalen Lamy Schreibgeräte vollkommen stromlos und sind mit entsprechend konfigurierten Endgeräten kompatibel. Dazu zählen Samsung Galaxy Smartphones und Tablets wie das Galaxy S21 Ultra, Galaxy Note20 und Note20 Ultra. Aber auch mit Endgeräten vieler anderer Hersteller, die mit der Wacom-EMR-Technologie ausgestattet sind, können diese digitalen Schreibgeräte verwendet werden.

Eine Vielzahl von Anwendungen steht zur Verfügung – etwa die Digitalisierung handschriftlicher Notizen und ihre Umwandlung in Text sowie Übersetzung, die Bearbeitung in pdf- oder jpg-Dateien, Kalendereinträge, Malen und Zeichnen, Noten schreiben und vieles mehr. Die 0,7 Millimeter feine Kontaktspitze erkennt über 4096 Druckstufen und reagiert damit besonders sensibel und reaktionsschnell auf den Schreiber: Schriftbild und Schreibgefühl sind nahezu identisch mit dem Schreiben auf Papier. Praktisch ist auch die anpassbare Shortcut-Taste, mit der man direkt ein konfigurierbares Menü des Endgeräts ansteuern kann.

Die digitalen Schreibgeräte überzeugen wie die analogen Varianten des Lamy AL-star und des Lamy safari durch bewährtes, funktionales Design. So liegt das ergonomische Griffstück optimal in der Hand und ermöglicht ermüdungsfreies Schreiben, während der markante und robuste Clip der Befestigung des Schreibgeräts dient.
www.lamy.com
www.samsung.com