• PBS Report Green Award 2022 - die Finalisten

    PBS Report Green Award 2022 - die Finalisten

    Nach der Premiere im vergangenen Jahr geht der „PBS Report Green Award“ in die nächste Runde. Insgesamt 33 nachhaltige Produkte haben sich qualifiziert. Die nominierten Produkte 2022 im Überblick. mehr…

  • Faber-Castell Titelstory 9 2021

    Vorbild im Klimaschutz: Nachhaltig schreiben

    Klimaschutz ist fest in der Unternehmenskultur von Faber-Castell verankert. Jeder Schritt der Wertschöpfungskette wird verfolgt. Mit neuen Lösungen wird das Engagement für Nachhaltigkeit verstärkt. mehr…

Messe Frankfurt 12.10.2021

Bettina Bär wechselt in den Textilbereich

Mit dem Texpertise Network ist die Messe Frankfurt weltweiter Marktführer bei Veranstaltungen rund um Bekleidungsstoffe, Mode, Wohntextilien, technische Textilien und Textilverarbeitung. Bettina Bär, zuletzt verantwortlich für die Paperworld, wechselt nun als Show Director zur Modemesse Neonyt. Eva Olbrich übernimmt kommissarisch die Leitung der Paperworld.

Bettina Bär, Messe Frankfurt.
Bettina Bär, Messe Frankfurt.

Durch verschiedene personelle Veränderungen im Textilbereich der Messe Frankfurt hat sich ein neuer Aufgabenbereich für Bettina Bär ergeben. Sie wechselt zum 15. Oktober 2021 auf die Position des Show Directors Neonyt. Bettina Bär arbeitet seit 2012 in verschiedenen Positionen für die Messe Frankfurt im Bereich der Konsumgütermessen und war zuletzt Show Director der Tendence sowie Paperworld. Dabei hat Bär unter anderem den Ethical Style Guide mitverantwortet, wodurch nachhaltige Aussteller der Tendence nach Juryentscheid gesondert gekennzeichnet und kommuniziert wurden. Außerdem wird Bettina Bär in Personalunion auch die Leitung der neuen Modemesse Val:ue übernehmen. Diese geht zur Frankfurt Fashion Week im Januar 2022 erstmals an den Start und bildet künftig die Homebase des Segments Quality und Mainstream Fashion.

„Wir danken Bettina Bär für ihre Arbeit als Leiterin der Paperworld, die sie mit viel Elan ausgefüllt und sich schnell in die Branche rund um Papier, Bürobedarf und Schreibwaren eingefunden hat. Umso mehr bedauern wir es, dass sie dieses Aufgabenfeld nach nur kurzer Zeit nun verlässt, wünschen ihr aber gleichzeitig viel Erfolg für Ihre neuen Aufgaben“, sagt Philipp Ferger, Bereichsleiter Consumer Goods Fairs, Messe Frankfurt Exhibition GmbH.

Die kommissarische Leitung der Paperworld übernimmt Eva Olbrich, die bereits jetzt die beiden Fachmessen Christmasworld und Creativeworld leitet. Mit ihrer langjährigen Erfahrung als Leiterin von Konsumgütermessen ist sie für diese Aufgabe exzellent vorbereitet. Auch die Parallelität der Fachmessen Christmasworld, Creativeworld und Paperworld erleichtern ihr die Einarbeitung in die Branchenfelder der PBS-Fachmesse. „Eva Olbrich hat bereits in den vergangenen Jahren viele Erfahrungen im Umfeld der Paperworld gesammelt und bringt somit einiges Wissen für ihre neue Aufgabe mit. Ich freue mich, dass sie die kommissarische Leitung bis zur Paperworld 2022 übernimmt und wir alle wünschen ihr viel Erfolg mit den Messen Ende Januar“, sagt Philipp Ferger.
www.messefrankfurt.com

Bilder

  • Eva