• Paperworld 2022

    Paperworld 2022

    In Frankfurt kommen alle Trends und Neuheiten an einem Ort zusammen. Mit ihrer einzigartigen Produktvielfalt ist die Paperworld ein wichtiger Branchentreffpunkt und Impulsgeber für die PBS-Branche. mehr…

  • Gut, besser, Ideal

    Aktenvernichter von Ideal überzeugen mit Höchstwerten bei Leistung, Sicherheit und Zuverlässigkeit – mit Top-Qualität „Made in Germany“. Die Geräte gibt es mit verlängerter Garantie von 5 Jahren. mehr…

  • Papeterie zum Verlieben

    Papeterie zum Verlieben

    Mit der Pandemie ist nicht alles zum Erliegen gekommen. Beim Häfft Verlag wurde das Sortiment erweitert und bei Papier Liebl in Regensburg über eine Dauerplatzierung einer weiteren Marke nachgedacht. mehr…

  • PBS Report Green Award 2022 - die Finalisten

    PBS Report Green Award 2022 - die Finalisten

    Nach der Premiere im vergangenen Jahr geht der „PBS Report Green Award“ in die nächste Runde. Insgesamt 33 nachhaltige Produkte haben sich qualifiziert. Die nominierten Produkte 2022 im Überblick. mehr…

Pilot 18.11.2021

10 Jahre EMAS Zertifizierung

Mit dem europäischen Umweltmanagementsystem EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) sind Unternehmen in der Lage, Ressourcen intelligent einzusparen. EMAS stellt sicher, dass alle Umweltaspekte von Energieverbrauch bis zu Abfall und Emissionen rechtssicher und transparent umgesetzt werden. Unter diesen Aspekten wurde die europäische Produktionsstätte von Pilot in Annecy/Frankreich bereits im Jahr 2011 EMAS zertifiziert.

Seit der Einführung von EMAS hat Pilot Pen (Abb. zeigt das Werk in Annecy/Frankreich) seine Umweltbilanz kontinuierlich verbessert.
Seit der Einführung von EMAS hat Pilot Pen (Abb. zeigt das Werk in Annecy/Frankreich) seine Umweltbilanz kontinuierlich verbessert.

„Do better with less“ – getreu diesem Motto setzt Pilot alles daran, um mit Produkt-Innovationen und gezielten Maßnahmen wie der „4R-Strategie“ (Recycle – Reduce- Refill – Reclaim) die eigene CO2-Bilanz schrittweise immer weiter zu reduzieren. Eine wichtige Aufgabe, der sich die Schreibgerätemarke bereits vor über 15 Jahren angenommen hat, um ihrer Verantwortung als international agierendes Unternehmen gerecht zu werden. Dank diesem großen Einsatz wurde die europäische Produktionsstätte in Annecy/Frankreich bereits im Jahr 2011 EMAS zertifiziert – dem weltweit anspruchsvollsten System für nachhaltiges Umweltmanagement, das weit über die gesetzlichen Anforderungen hinausgeht.

„Für uns ist es ein großes Privileg zu dem kleinen Kreis an Unternehmen zu gehören, die diese anspruchsvolle Zertifizierung besitzen. Seit der Einführung von EMAS haben wir unsere Umweltbilanz kontinuierlich verbessert. Das gilt sowohl für die Steigerung unserer Energie- oder Materialeffizienz als auch für die Reduktion der Emissionen, Abwässer und Abfälle am Standort. Darüber hinaus werden auch die Umweltverträglichkeit unserer Produkte, Dienstleistungen sowie die Beschaffung und das Verhalten von Zulieferern im EMAS-System erfasst und bewertet – auch hier konnten wir große Erfolge erzielen, an die wir in den nächsten Jahren weiter anknüpfen wollen“, sagt Andrea Günther, Geschäftsführerin von Pilot Pen Deutschland.
www.pilotpen.de