• Frontbag 4-5 2022

    Wenn Ergonomie eine gewichtige Rolle spielt

    Frontbag ist ein innovatives Produkt, welches das Ziel verfolgt, Schulkindern eine Alternative zum herkömmlichen Schulranzen anzubieten. Die Idee dazu entstand 2010 während eines Schülerwettbewerbs. mehr…

  • Faber-Castell Titelstory

    Nachhaltig ins neue Schuljahr

    Die Verantwortung für die Umwelt ist seit Jahrzehnten in der Unternehmenskultur von Faber-Castell verankert. Zum Schulanfang gibt es die klimaneutral produzierten Schnelldreher im neuen Schulmarkt. mehr…

  • AVG Forum 2022

    Tradition trifft auf Digitalisierung

    Die digitale Zukunft steht im Mittelpunkt des AVG Forums am 19. Mai 2022 in der Motorwelt München. Die AVG spricht mit dieser Veranstaltung die gesamten PBS-Branche an. mehr…

  • Das sind unsere Gewinner

    Das sind unsere Gewinner

    Unsere Fachjury die Gewinner des PBS Report Green Award“ in fünf Kategorien ermittelt. 33 Unternehmen aus der PBS-Branche hatten zur zweiten Runde ihre Produkte eingereicht. mehr…

Faber-Castell 06.05.2022

Neues Online-Seminar Spielen & Lernen

Faber-Castell setzt seine erfolgreiche Reihe an Online-Seminaren für das Sortiment Spielen & Lernen auch in diesem Jahr fort. Verkäuferinnen und Verkäufer, die ihre Produkt- und Fachkenntnisse vertiefen, Tipps und Tricks für mehr Erfolg im Kundengespräch erfahren und Einblicke in das pädagogische Konzept für Kinder erhalten möchten, sind herzlich eingeladen zum neuen Termin am 15. Juni 2022.

Stephanie Müller (Institut Mediastep für Kunst- und Medienpädagogik)  führt durch das Kompetenzseminar Spielen & Lernen.
Stephanie Müller (Institut Mediastep für Kunst- und Medienpädagogik) führt durch das Kompetenzseminar Spielen & Lernen.

Stephanie Müller, Bildungsforscherin vom Nürnberger Institut Mediastep für Kunst- und Medienpädagogik, vermittelt Hintergründe zur Entwicklungspsychologie und –physiologie sowie zur Ergonomie von Mal- und Schreibgeräten für die wichtige Zielgruppe Grundschüler und Jugendliche.

Im Vorfeld erhalten die Teilnehmenden ein umfangreiches Materialpaket von Faber-Castell, das während des Workshops zum Einsatz kommt. Die begrenzte Platzvergabe erfolgt nach dem Eingangsdatum der Anmeldung. Die Seminarkosten trägt Faber-Castell, die Teilnahme für den Handel ist kostenlos.

Informationen und Anmeldung über den zuständigen Bezirksleiter oder das Trademarketing per E-Mail an: susanne.lutz-troidl(at)faber-castell.de
www.faber-castell.de