• BTR Office 10-2022

    Vor Ort erleben und testen

    Seit Mitte September ist die Carlebachmühle in Birkenau um eine weitere Attraktion reicher. BTR Office eröffnete in den historischen Räumlichkeiten einen Showroom für individuelle Büroplanung. mehr…

  • Toner-Dumping Titelstory 11-12 2022

    Investition in eine nachhaltige Zukunft

    Ninestar zählt zu den größten Herstellern kompatibler Druckerpatronen. Unter der Marke G&G werden nicht nur alternative Verbrauchsmaterialien hergestellt, sondern ebenso die passende Hardware. mehr…

  • Stabilo Titelstory 10 2022

    Die aktuellen Schul- und Schreibtrends

    Stabilo präsentiert 2022 wieder eine ganze Palette neuer Produkte für Schüler, Jugendliche, junge Erwachsene und Kreative. mehr…

Maul 23.11.2022

Blauer Engel für neue Taschenrechner

Drei neue Rechner des deutschen Markenunternehmens Maul wurden mit dem Umweltzeichen Blauer Engel für solarbetriebende Produkte (DE-ZU 116) ausgezeichnet. Die Modelle der Serie greener@work erhalten ihre Energie rein über Solarzellen und benötigen nur 50 Lux, um betriebsbereit zu sein.

Blauer Engel für neue Maul Taschenrechner.
Blauer Engel für neue Maul Taschenrechner.

Zusätzlich ist das Gehäuse der solarbetriebenen Rechner zu 80 Prozent aus recyceltem Kunststoff und auch die Verpackung ist umweltschonend aus recyceltem Material und ohne den üblichen Folienbeutel. Eine automatische Abschaltung schont die Energiereserven.

Präzision, Design und Zuverlässigkeit – damit können alle Rechner von Maul punkten, bei denen das Familienunternehmen zudem konsequent Wert auf hohe Qualität gelegt hat. Das gilt auch für die drei neuen greener@work Modelle, die in Größe und Funktionsumfang unterschiedlich sind.

Wie bei allen Rechnern von Maul macht sich auch bei den drei Öko-Modellen die Erfahrung des Familienunternehmens in den Bereichen Technik, Elektronik und Kunststoffverarbeitung bezahlt. So wird die Materialbeschaffenheit des Gehäuses und der Tasten genau geprüft, um eine langlebige Anwendung zu gewährleisten. Die Solarzellen wurden ebenfalls getestet, hier nutzten die Techniker ihre umfangreichen Erfahrungen aus der hauseigenen Solarwaagen-Produktion. Auf alle Tisch- und Taschenrechner gewährt das Unternehmen aus Bad König im Odenwald eine Garantie von fünf Jahren.

Der Umweltschutz ist bei Maul systematisch im Management verankert, so dass nachhaltige Aspekte von der Idee bis zur Entsorgung, im Unternehmensalltag und bei firmenpolitischen Entscheidungen berücksichtigt werden. Die Einführung der mit dem Blauen Engel ausgezeichneten greener@work-Rechner ist ein weiterer Schritt im Rahmen des Projektplans zur Zertifizierung für das Umweltmanagementsystem nach der internationalen Norm ISO 14001.

Die Rechner von Maul mit dem Blauen Engel sind ab Mitte Dezember erhältlich.
www.maul.de