Das Häfft 22/23 – Einmal Schülerkalender mit Alles!

Das Original Häfft 22-23 - aktuelles Motiv.
Das Original Häfft 22-23 - aktuelles Motiv.

Mit mehr Umfang, hochwertigerem Papier und vielen nützlichen Funktionen startet das aktuelle Häfft 22/23 seine Mission: auch im neuen Schuljahr wieder als praktischer und unterhaltsamer Planer für seine künftigen Besitzer zu dienen. Dabei tragen alle Hauptmerkmale ihren Teil bei, denn „Mehr Erfolg und Spaß im Schulalltag!“ war und ist das bewährte Häfft-Motto seit Anfang an.

Aktuelle Motive: Original Häfft 22-23
Aktuelle Motive: Original Häfft 22-23

Deutschlands meistverkaufter Schülerkalender ist funktional und bietet mit zahlreichen Übersichts-Seiten für Noten, Lehrkräfte, Schul-Infos, Abfragelisten, Lern -und Stundenplänen alles, was Schüler:innen zur Bewältigung des Schulalltags ­­­­­erwarten.

Daneben bietet das Häfft Lernstoff zum Nachschlagen für alle Fächer: Von Geografie und Geschichte über Sprachen (z.B. unregelmäßige Verben oder false friends) bis hin zu den MINT-Fächern gibt es jede Menge Wissen on top dazu.

In punkto Spaß im Lernumfeld kann wohl niemand dem Kult-Hausaufgabenheft das Wasser reichen: frische Sprüche, stylische Typo-Sticker, Jahres- und Geburtstage von Promis, Funfacts, (Flach)-Witze und natürlich die abgedrehten Cartoons der Häfft-Ikonen „Brot & Schwein“ bieten jede Menge LoL-Erlebnisse in anstrengenden Schul-Zeiten.

Aktuelle Motive: Original Häfft 22-23
Aktuelle Motive: Original Häfft 22-23

Besonders die äußeren Faktoren überzeugen die unzähligen Häfft-Fans: Es gibt wieder vier verschiedene Cover für jeden Geschmack, unter anderem Neon Black und das beliebte Stickermania-Motiv. Für ein optimales Aufschlageverhalten verfügt das Häfft 22/23 über vorperforierte Seiten, dadurch liegen die Seiten für einen gebundenen Schülerkalender vergleichsweise flach auf dem Tisch.
Das Häfft 22/23 wurde klimaneutral in Deutschland produziert, das Papier im Innenteil besteht aus FSC-zertifiziertem Recycling-Papier und der Verkaufspreis liegt bei einem unverändert taschengeldfreundlichen Endverbraucherpreis von 4,99 Euro.
www.haefft-verlag.de