Prisma 13.04.2016

Händler lassen ihren Kunden die Wahl

Die EU hat sich das Ziel gesetzt, innerhalb der nächsten zehn Jahre den Pro-Kopf-Verbrauch an Plastiktüten deutlich zu reduzieren. Prisma unterstützt seine Mitglieder ab sofort mit einem Plakat dabei, dieses Ziel auch im PBS-Handel nachhaltig umzusetzen.

Nach den Vorgaben einer EU-Richtlinie muss der Pro-Kopf-Verbrauch von Kunststofftüten bis 2019 auf maximal 90 und bis 2025 auf nur noch 40 Plastiktüten reduziert werden. In Deutschland liegt der Verbrauch aktuell bei 71 Tüten pro Kopf – und damit bereits deutlich unter dem Durchschnitt. Um aber einer staatlichen Abgabe zur Steuerung des Verbrauchs zu begegnen, haben der Handelsverband Deutschland (HDE) und das Umweltministerium eine Selbstverpflichtungsregelung vorgesehen. Ohne diese Selbstverpflichtung des Handels wird der Staat eingreifen und die Erlöse aus dem Verkauf von Plastiktüten einfordern.

Andere Vertriebsformen, insbesondere aus dem Lebensmittelhandel machen es längst vor, dass man Plastiktüten nicht mehr kostenlos abgeben muss. Dazu ist es aber notwendig, die Abläufe an der Kasse zu ändern. Vertriebsformen die Geld für Plastiktüten verlangen haben diese so positioniert – in der Regel vor der Kasse – dass der Kunde erstens sofort erkennen kann, dass die Tüten Geld kosten und zweitens er sich seine Tüten selbst greifen kann. Damit erledigt sich für den Händler eine oftmals lästige und auch unproduktive Diskussion mit dem Kunden.

Prisma-Mitglieder haben in den Erfa-Tagungen ausführlich über dieses Thema und Wege der Umsetzung diskutiert. Dabei ging es nicht mehr um die Frage des Ob, sondern nur noch um das Wie. Prisma wird deshalb seine Mitglieder ab sofort mit einer praxisgerechten Lösung unterstützen: mit Plakaten im A2- und A4-Format. Unter der Überschrift „Wir schützen gemeinsam mit Ihnen die Umwelt“ wird der Kunde darauf hingewiesen, dass er die Wahl hat, ob er eine Plastiktüte wünscht oder nicht?
Weiterführende Informationen sowie mehr zur Selbstverpflichtung des Handels findet sich > hier <. Dort ist die Erklärung auch als Download eingestellt.
www.prisma.ag

Bilder

  • Prisma-Plakat""