Utax 31.03.2017

Richtige Themen adressiert

Utax zieht ein positives Fazit zum diesjährigen CeBIT-Auftritt. Eine steigende Zahl von Fachhändlern und Endkunden besuchten den Stand des Spezialisten für Dokumentenmanagement. Im Fokus des Interesses standen Lösungen, die an den neuen DIN-A4- und DIN-A3-Multifunktionssystemen und Druckern demonstriert wurden

Christopher Rheidt, Geschäftsführer des UTAX-Mutterkonzerns TA Triumph-Adler GmbH
Christopher Rheidt, Geschäftsführer des UTAX-Mutterkonzerns TA Triumph-Adler GmbH

„Das bestätigt uns darin, dass wir mit der geplanten Weiterentwicklung unserer Solution Packs Richtung Security, Analytics und ECM auf dem richtigen Weg sind“, erklärte Christopher Rheidt.

Im Hinblick auf 2018 begrüßt der Geschäftsführer des Utax-Mutterkonzerns TA Triumph-Adler GmbH die angekündigte Neuausrichtung der CeBIT: „Das Konzept klingt vielversprechend und durchdacht. Wir werden die Entwicklungen rund um die CeBIT 2018 sehr genau beobachten und intern diskutieren, welchen Stellenwert die Messe zukünftig für uns haben kann.“
www.utax.de