Faber-Castell

Faber-Castell: Alles für den perfekten Schulstart

Die Verantwortung für die Umwelt ist bei Faber-Castell seit Jahrzehnten fest verankert. Mit ergonomischen Blei- und Buntstiften und vielem mehr, sind ABC-Schützen startklar fürs neue Schuljahr. mehr…

Acco Leitz Franken

Der Partner für visuelle Kommunikation und New Work

Berufstätige suchen Orte, die Kreativität und Zusammenarbeit fördern. Die Marken Franken und Nobo bietet dazu Kommunikations- und Kollaborationstools, darunter mobile Whiteboards und Flipcharts. mehr…

Markus Väth

New Work jenseits des Homeoffice

Markus Väth ist ein renommierter New-Work-Experte. Im Interview erklärt er, warum die Idee hinter dem Konzept oft missverstanden wird, sich gerade etablierte Unternehmen mit der Umsetzung schwer tun. mehr…

Messe Frankfurt 03.11.2023

Nordstil feiert 10-jähriges Bestehen

Die beliebte Ordermesse im Norden feiert im kommenden Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Zur Winterausgabe vom 13. bis 15. Januar 2024 präsentieren sich zahlreiche Erstaussteller, starke Rückkehrer und neue Highlights auf dem Messegelände in Hamburg. Erstmals zur Winteredition führt die Nordstil das Special Interest Ethical Style ein und setzt damit einen klaren Fokus auf Nachhaltigkeit.

Nordstil
Nordstil

Zur ersten Jubiläumsausgabe im kommenden Jahr weht vom 13. bis 15. Januar 2024 eine frische Brise durch die Hamburger Messehallen. Denn die Winter-Nordstil hält spannende Highlights und Neuerungen für Aussteller und Besucher:innen bereit. Auf der Suche nach kreativen Designs, außergewöhnlichen Produkten und originellen (Zusatz-)Sortimenten wird das interessierte Messepublikum im A-Gelände fündig: Ob als Nordlicht oder als Mitglied im Village – in der Halle A3 präsentieren sich außergewöhnliche Manufakturen, innovative Start-ups und junge Talente. Auch im B-Gelände wird einiges geboten: Branchenexpert:innen laden zum Austausch und Wissenstransfer in das Nordstil Forum (Halle B1 EG) ein. Dort sind auch die Trendinseln zu finden, die mit kuratierten Ausstellerprodukten einen Ausblick auf die PoS-Trends für die kommende Saison geben. Direkt gegenüber locken die Buddelhelden mit originellen Spirituosen zum Probieren und Verweilen. Und das erfolgreiche Konzept des Anleger-Areals für alle Neuaussteller und Messerückkehrer geht in Halle B4 in die zweite Runde. Neue Marken und Rückkehrer warten nicht nur in den Sonderarealen der Nordstil. Diese Aussteller dürfen Besucher:innen nicht verpassen.

Starke Neuaussteller und Rückkehrer
Zur Jubiläumsausgabe zeigen sich zur Winter-Nordstil 2024 neue Marken und starke Rückkehrer in allen Produktbereichen. Alles rund um Haus & Garten gibt es in den Hallen A1 und A4 zu entdecken. Erstmals präsentieren sich in Halle A1 Det Gamle Apotek, die Gerberei Trautwein, I AM Interior sowie Ovation Outdoor mit Produkten, die drinnen wie draußen eine heimelige Atmosphäre schaffen. Nach längerer Messepause können hier auch wieder die kuschligen Heitmann Felle und Dekoratives aus der Ideenwerkstatt und von Mayer Chess bestaunt und geordert werden. Zudem erwarten die Besucher:innen in Halle A1 wieder Wohninspirationen im Skandi-Design von Ecofurn, Einrichtungsobjekte der Home Society und Kunsthandwerk für den Outdoorbereich von Vidroflor. Neu in Halle A4 sind die Manufaktur Les Choses Simples mit naturnahen, den Sinnen schmeichelnden Produkten aus der Provence sowie das Studio Tinystories der niederländischen Künstlerin Tiny de Vries mit Illustrationen und Collagenkunst. In Halle A4 wieder dabei sind Lene Bjerre und Portmeirion, die Dekoratives für Drinnen ausstellen. Im Bereich Stil & Design in den Hallen A3 und A4 gibt es kreative Neuaussteller mit knalligen Designs: Alles außer gewöhnlich sind die modischen Brillen von IZIPIZI.

Die niederländische Keramikmanufaktur Storytiles präsentiert bunt bemalte Fliesen als individuellen Wandschmuck. Starke Marken wie Blomus, Bloomingville, Hock Design, Living by Colors und Werkhaus kehren ebenfalls auf die Nordstil zurück und machen mit ihren Sortimenten die Einrichtungstrends für die kommende Saison erlebbar. In den Hallen B1 EG und B1 OG versammelt sich alles zu Küche & Genuss: Neue Marken wie Bake Affairs und Rückkehrer wie Horl und Victorinox lassen mit ihrem vielfältigen Angebot Genießerherzen höherschlagen und versorgen Hobby- und Profiköche mit hochwertigen Accessoires und innovativen Kochutensilien. Geschenke & Papeterie gibt es in den Hallen B1 EG, B2 EG, B3 EG und B4 EG zu finden: Hier sind namhafte Unternehmen wie Avancarte und der Korsch Verlag, Lindauer Schreibgeräte, Nici und Rössler Papier wieder mit an Bord und präsentieren feine Papeterie und originelle Geschenkartikel. Liebhaber:innen für den Bereich Mode & Schmuck kommen in Halle B7 auf ihre Kosten: Erstmals funkeln die silbernen Schmuckstücke des Ausstellers Livinci auf der Nordstil und die seidigen Accessoires von Twillaby warten darauf, die Besucher:innen um den Finger wickeln. Bei Hamlet gibt es hochwertige Geldbörsen und Taschen aus Leder zu entdecken und der Messerückkehrer Dieter Arlt bietet mit McBURN Accessories ausgefallene Kopfbedeckungen für jeden Anlass. Mit ihrem vielfältigen Angebot rund um textile Trendprodukte und schmückende Accessoires ist die Nordstil als Konsumgütermesse einzigartig in Deutschland.

Premiere 2024: Ethical Style by Nordstil
Beginnend mit der Winterausgabe 2024 und damit zum 10-jährigen Jubiläum führt die Nordstil analog der Frankfurter Leitmessen Ambiente, Christmasworld und Creativeworld erstmals das Special Interest Ethical Style ein – und rückt das Thema Nachhaltigkeit stärker als je zuvor in den Fokus. Das Special Interest kennzeichnet Aussteller mit besonders umweltfreundlichen und ethisch produzierten Produkten und führt gezielt Angebot und Nachfrage zusammen. Hersteller können sich noch bis zum 24. November bewerben.
nordstil.messefrankfurt.com