Leitz Acco Brands

Megatrend „Wellbeing“ als Wachstumsfaktor

Die Bedeutung von „Wellbeing“ in der Arbeitswelt wächst. Leitz Acco Brands bietet mit seinen Marken Lösungen, die Gesundheit und Zufriedenheit der Mitarbeiter fördern und den Handel stärken. mehr…

Sabine Hübner

„Menschmomente“ machen den Unterschied

Sabine Hübner, Service-Expertin, verät im Interview, warum es auf dem Weg zum Kundenherz nicht nur Servicestrategien braucht, sondern vor allem Resonanz, Empathie, Überraschung - kurz: Menschmomente. mehr…

Deutschland Kauf Lokal 04.12.2023

"Ranzenfee & Koffertroll" zum Lieblingsladen 2023 in Berlin gewählt

Der Berliner Laden “Ranzenfee & Koffertroll”, ansässig in den Osramhöfen in Berlin-Wedding, hat sich in der Welt des Einzelhandels als Beispiel für den Erfolg lokaler Geschäfte etabliert. Jetzt wurde er im Rahmen eines Wettbewerbs von “Deutschland Kauf Lokal” zum Lieblingsladen der Hauptstadt im Jahr 2023 gekürt.

v.l.: Markus Stratmann, Zofia Stratmann, Monika Stratmann (alle Ranzenfee & Koffertroll), Tobias Ockenfels (Geschäftsführer bei der Goldkrone / ANWR Group) und Ralph Brinkhaus (Bundestagsabgeordneter)
v.l.: Markus Stratmann, Zofia Stratmann, Monika Stratmann (alle Ranzenfee & Koffertroll), Tobias Ockenfels (Geschäftsführer bei der Goldkrone / ANWR Group) und Ralph Brinkhaus (Bundestagsabgeordneter)

Im Gegensatz zum Trend des Online-Handels, der viele traditionelle Fachgeschäfte verdrängt, demonstriert dieser Laden eindrucksvoll, wie ein stationäres Geschäft florieren kann. Ursprünglich 2005 in Westfalen als Versandhändler gegründet, hat sich “Ranzenfee & Koffertroll” zu einer führenden Adresse für Schulranzen, Taschen und Accessoires in Berlin entwickelt. Die Filiale in den historischen Osramhöfen, eine von insgesamt vier Niederlassungen, zieht mit einem umfangreichen und ansprechenden Sortiment Kunden in ihren Bann. Ein besonderes Augenmerk verdient das kinderfreundliche Konzept des Ladens, das mit Malecken und Ohrensesseln überzeugt und so ein angenehmes Einkaufserlebnis für Familien schafft. Hinter der “Ranzenfee & Koffertroll GmbH” stehen Monika und Markus Stratmann und ein Mitarbeiterteam in den vier stationären Fachgeschäften in Berlin, Rheda-Wiedenbrück, Münster und Düsseldorf. Das Sortiment umfasst u. a. Marken wie Satch, Ergobag, Beckmann, Coocazoo oder Step by Step.

Diese Auszeichnung als “Lieblingsladen 2023” ist das Ergebnis der starken Unterstützung durch die Kunden und Online-Follower des Geschäfts. Im Wettbewerb setzte sich “Ranzenfee & Koffertroll” gegen über 2.500 Mitbewerber durch. Die Preisverleihung fand während des „Kauf Lokal”-Tages am 17. November in der Berliner Filiale statt, was die Bedeutung lokaler Geschäfte in der heutigen Konsumlandschaft unterstreicht.

Der Erfolg von “Ranzenfee & Koffertroll” ist auch ein Beweis für die Wirksamkeit der Kampagne “Deutschland Kauf Lokal”, die seit 2020 das Bewusstsein für den lokalen Einzelhandel stärkt. Die Initiatoren von “Deutschland Kauf Lokal” sind Frank Schuffelen, Vorsitzender des Vorstands der ANWR Group, und Dr. Thomas M. Fischer, Beiratsvorsitzender der Brandcom GmbH in Köln. Deutschland Kauf Lokal“ bietet all denjenigen eine Plattform, die den stationären Handel stärken und damit die Lebendigkeit der Innenstädte und Ortskerne langfristig erhalten wollen. Seit dem Start der Kampagne vor drei Jahren haben sich viele weitere Partner und Unterstützer angeschlossen und begleiten auch die diesjährige Mitmach-Aktion. Die Redaktion “Weddingweiser.de” hatte zuerst über die Auszeichnung berichtet.

Alle diesjährigen Gewinner sind auf der Internetseite von “Deutschland Kauf Lokal” abrufbar.
www.deutschland-kauf-lokal.de
www.ranzenfee-koffertroll.de

Bilder