Patricia Grundmann, OBI

Das Erfolgsgeheimnis von Retail Media

Patricia Grundmann, Vice President Media & Retail Media bei OBI, gibt Einblicke in die innovative Verknüpfung von Handel und digitaler Werbung. Retail Media boomt - und das nicht nur bei Amazon. mehr…

Acco Leitz Franken

Der Partner für visuelle Kommunikation und New Work

Berufstätige suchen Orte, die Kreativität und Zusammenarbeit fördern. Die Marken Franken und Nobo bietet dazu Kommunikations- und Kollaborationstools, darunter mobile Whiteboards und Flipcharts. mehr…

Faber-Castell

Faber-Castell: Alles für den perfekten Schulstart

Die Verantwortung für die Umwelt ist bei Faber-Castell seit Jahrzehnten fest verankert. Mit ergonomischen Blei- und Buntstiften und vielem mehr, sind ABC-Schützen startklar fürs neue Schuljahr. mehr…

Markus Väth

New Work jenseits des Homeoffice

Markus Väth ist ein renommierter New-Work-Experte. Im Interview erklärt er, warum die Idee hinter dem Konzept oft missverstanden wird, sich gerade etablierte Unternehmen mit der Umsetzung schwer tun. mehr…

Leitz Acco Brands 11.04.2024

Innovative Arbeitskonzepte: Die Zukunft des Büroalltags neu gedacht

In einer Arbeitswelt, die sich durch die Pandemie stark verändert hat, positioniert sich Leitz Acco Brands als Wegbereiter für die Zukunft. Die am 11. April 2024 in Stuttgart abgehaltene Leitz Acco Brands Business Lounge bot einen tiefgreifenden Einblick in innovative Arbeitskonzepte und die evolutionäre Transformation von Leitz selbst.
Zu den Produkt-Highlights gehörte der höhenverstellbare Sitz-/Steh-Schreibtisch sowie das innovative Pegboard-Organizer-System, das mit modernen Design und der Möglichkeit zur vertikalen Organisation überzeugt.
Zu den Produkt-Highlights gehörte der höhenverstellbare Sitz-/Steh-Schreibtisch sowie das innovative Pegboard-Organizer-System, das mit modernen Design und der Möglichkeit zur vertikalen Organisation überzeugt.

Die Veranstaltung in der Carl Benz Arena zeichnete sich durch eine Mischung aus Vorstellung neuester Produktinnovationen und intensiven Diskussionen über “New Work” sowie Wohlbefinden am Arbeitsplatz aus. Die Vorträge, gehalten von Ard-Jen Spijkervet, Vice President Central Europe, Christoph Ollig, Commercial Director Germany, und Wendela Freiesleben, Marketing Director Central Europe, zusammen mit dem Experten für neue Arbeitswelten, Ralph Goldschmidt, lieferten prägnante Einblicke in die Notwendigkeit eines Umdenkens in der Arbeitsplatzgestaltung.

Mit den Schwerpunkten Wellbeing, mobiles Arbeiten und die Neukonzeption des Büros als kreativen Marktplatz stellte Leitz innovative Produkte vor, die sowohl die physische als auch mentale Gesundheit unterstützen sollen. Highlights waren dabei der höhenverstellbaren Schreibtisch und das Pegboard-Organizer-System, das Flexibilität und modernes Design in den Büroalltag bringen.

Ein besonderes Augenmerk lag auf dem Leitz OptiMax (“Von Leitz Acco als Weltinnovation präsentiert”), einem Aktenvernichter mit rotierendem, beleuchtetem Abfallbehälter, der die Effizienz und Sicherheit durch eine verbesserte Abfallkomprimierung steigert.

Zusätzlich zu den Produktinnovationen unterstrich Leitz die Bedeutung der visuellen Kommunikation durch die Marken Franken und Nobo. Hier initiierte das Unternehmen eine Kampagne zur Teamsportförderung, die im Kontext der Fußball-EM stattfindet.

Die Leitz Acco Brands Business Lounge verdeutlichte einmal mehr, wie essentiell adaptive Arbeitsumgebungen sind, um den Anforderungen der modernen Arbeitswelt gerecht zu werden. Die Business Lounge zeigte aber auch auf, wie Leitz Acco Produkte und Lösungen entwickelt, die Flexibilität bieten und gleichzeitig das Wohlbefinden der Nutzenden fördern. Von ergonomischen Büroartikeln bis hin zu Lösungen, die das Homeoffice in einen gesunden und inspirierenden Arbeitsplatz verwandeln, setzt Leitz immer wieder neue Maßstäbe.
www.leitz.de

Bilder