Markus Väth

New Work jenseits des Homeoffice

Markus Väth ist ein renommierter New-Work-Experte. Im Interview erklärt er, warum die Idee hinter dem Konzept oft missverstanden wird, sich gerade etablierte Unternehmen mit der Umsetzung schwer tun. mehr…

Acco Leitz Franken

Der Partner für visuelle Kommunikation und New Work

Berufstätige suchen Orte, die Kreativität und Zusammenarbeit fördern. Die Marken Franken und Nobo bietet dazu Kommunikations- und Kollaborationstools, darunter mobile Whiteboards und Flipcharts. mehr…

Faber-Castell

Faber-Castell: Alles für den perfekten Schulstart

Die Verantwortung für die Umwelt ist bei Faber-Castell seit Jahrzehnten fest verankert. Mit ergonomischen Blei- und Buntstiften und vielem mehr, sind ABC-Schützen startklar fürs neue Schuljahr. mehr…

PBS-Markenindustrie 01.02.2024

Office-Heroes der Ambiente und Creativeworld

Der Verband der PBS-Markenindustrie und besonders seine Mitgliedsunternehmen können auf erfolgreiche Tage im Rahmen der diesjährigen Konsumgütermessen in Frankfurt zurückblicken.

Der neue PBS-Kosmos in der Halle Forum Ebene 0 war exzellent gestaltet und durch die Glasfronten ausgesprochen hell und luftig. Als neues Office-Areal muss sich das Forum in den kommenden Jahren noch weiter etablieren. Eine optimierte Ausschilderung und Außendarstellung können dazu beitragen.

„Wir sind uns sicher, dass mit gezielten Maßnahmen die gewünschte Frequentierung national wie international erreicht werden kann und das Forum den verdienten Zuspruch bekommt“, bestätigt Armin Herdegen, Geschäftsführer der Trodat Vertriebs GmbH Deutschland und Vorstandsvorsitzender des Verbands.

Die Heterogenität des Verbands spiegelte sich auch in der Messeaufteilung wider. Die Mitgliedsunternehmen, die sich in der Creativeworld und im Bereich der Ambiente, Halle 4.2, präsentieren konnten, berichten über hohe Besucherzahlen und Internationalität in der erwarteten Qualität.

„15 Monate intensiver gemeinsamer Vorbereitung haben ein repräsentatives Ergebnis erzielt“, resümiert Volker Jungeblut, Geschäftsführer des Verbands. „Der Verband ist der Messe Frankfurt außerordentlich dankbar für die Möglichkeit, sich im Forum wieder in der notwendigen Breite präsentieren zu können. Die konstruktive Zusammenarbeit und Investitionsbereitschaft der Messe Frankfurt hat mit dem Forum eine Top Location geschaffen. Gemeinsam werden wir den PBS-Kosmos dort weiter optimieren. Die notwendigen Stellschrauben sind erkannt und werden für die Zukunft erfolgreich justiert.“

Insgesamt zählten 21 Mitglieder der PBS Markenindustrie zu den Ausstellern im Rahmen der Ambiente und Creativeworld 2024.
www.pbs-markenindustrie.de