Faber-Castell

Faber-Castell: Alles für den perfekten Schulstart

Die Verantwortung für die Umwelt ist bei Faber-Castell seit Jahrzehnten fest verankert. Mit ergonomischen Blei- und Buntstiften und vielem mehr, sind ABC-Schützen startklar fürs neue Schuljahr. mehr…

Acco Leitz Franken

Der Partner für visuelle Kommunikation und New Work

Berufstätige suchen Orte, die Kreativität und Zusammenarbeit fördern. Die Marken Franken und Nobo bietet dazu Kommunikations- und Kollaborationstools, darunter mobile Whiteboards und Flipcharts. mehr…

Markus Väth

New Work jenseits des Homeoffice

Markus Väth ist ein renommierter New-Work-Experte. Im Interview erklärt er, warum die Idee hinter dem Konzept oft missverstanden wird, sich gerade etablierte Unternehmen mit der Umsetzung schwer tun. mehr…

Undercover 07.06.2024

Moderner Look und starke Fachhandelspräsenz

Seit Anfang Mai verantwortet Undercover die Produktentwicklung, Vermarktung und den Vertrieb der Marken Scout, DerDieDas und 4YOU. Die Marke Scout soll mit einem modernen Look zur Lovebrand avancieren, während die Qualität und der Service unverändert hoch bleiben sollen.

Alexander Büttner, Rino De Masi, Damian Juranek, Thomas Leitner, Katja Wagner, Holger Krais, André Henrion (v.l.)
Alexander Büttner, Rino De Masi, Damian Juranek, Thomas Leitner, Katja Wagner, Holger Krais, André Henrion (v.l.)

Seit dem 1. Mai 2024 ist die Undercover GmbH für die Produktentwicklung sowie die Vermarktung und den Vertrieb der renommierten Marken Scout, DerDieDas und 4YOU verantwortlich. Der Fokus bei der Marke Scout liegt dabei besonders auf der Schaffung eines modernen Looks. Ziel ist es, Scout zu einer Lovebrand auszubauen. Die hohe Qualität und der exzellente Service sollen dabei beibehalten werden.

Zum Auftakt dieser neuen Phase steht im kommenden Jahr das 50. Jubiläum der Marke Scout im Fokus. “Eine Vielzahl spannender Marketingmaßnahmen ist geplant, die bereits mit Spannung erwartet werden”, freut sich Michael Fortdran, Geschäftsführer der Undercover GmbH.

Um die zukünftige Markenentwicklung zu stärken, setzt Undercover auf ein verstärktes Team neuer, engagierter Mitarbeiter. Zur Sicherstellung der notwendigen Fachhandelsexpertise wurde unter der Leitung von Thomas Leitner, dem neuen Head of Retail Sales, ein umfassendes Außendienstnetz aufgebaut. Leitner, der bereits seit mehreren Jahren Teil der Undercover-Familie ist, verkörpere die Unternehmensphilosophie ideal und könne diese effektiv weitervermitteln, heißt es in einer Mitteilung.

Der neu strukturierte Außendienst vereint die Fachkompetenz von Undercover, externe Branchenexperten und ehemalige Mitarbeiter der Steinmann Gruppe. Dieses Team garantiert eine ideale Mischung aus Know-how und neuen Ideen, “was frischen Wind in die Organisation bringt”. Zu den zuständigen Außendienstmitarbeitern gehören Alexander Büttner, Rino De Masi, André Henrion, Damian Juranek, Holger Krais und Katja Wagner.

Thomas Leitner wird den Norden Deutschlands betreuen, während Büttner, De Masi und Juranek im Westen aktiv sind. Henrion übernimmt die Kundenbetreuung im Osten Deutschlands und Krais sowie Wagner sind im Süden Deutschlands tätig.

Katja Wagner übernimmt als Senior Trade Manager & Sales Trainer weiterhin die Produkttrainings mit ihrer Erfahrung und Expertise. Sie hat bereits bei der Steinmann Gruppe ihre Fachkompetenz bewiesen und wird auch zukünftig die Schnittstelle zwischen Unternehmen und Fachhandel bilden.

Neben den bekannten Marken Scout und DerDieDas werden die Außendienstmitarbeiter auch Produkte der Marken Scooli, neoxx sowie die gesamte Undercover Produktpalette präsentieren. Erste Einblicke in die neuen Kollektionen soll es auf verschiedenen Roadshow-Terminen geben – u.a. präsentiert sich das Unternehmen noch bis Samstag, 8. Juni 2024, auf der duoSymPos 2024 XL duoRanzenShow im Berliner Hotel Estrel.
www.undercover-germany.de